Jin Shin Jyutsu

Entspannung, Regeneration, Unterstützung bei Beschwerden, Selbsthilfe mit den eigenen Händen

Kurse, Praxis-Termine, Hausbesuche

Jin Shin Jyutsu in eine uralte Kunst, um die Lebensenergie im Körper zu harmonisieren. Energieblockaden, die durch Sorge, Angst, Wut/Frust, Trauer oder übermäßige Bemühung entstehen, lösen sich auf. Jin Shin Jyutsu kann sowohl als Selbsthilfe als auch durch mich als Praktiker angewendet werden.
„Menschen körperlich, emotional und seelisch zu berühren, ist für mich die höchste Wonne!“

Themenauswahl: Immunitäts- und Vitalitätssteigerung, Stressbewältigung, Schlafstörungen, Verdauungsprojekte, Allergien, Migräne, Augenprojekte, Entgiftung, sämtliche chronische Beschwerden. Übergangsphasen wie beispielsweise Pubertät und Wechseljahre. Begleitend zur ärztlichen Therapie beispielsweise bei Chemo- oder Strahlentherapie (deutliche Verbesserung der Verträglichkeit).

Leichtigkeit und Freude erleben, in die innere und äußere Harmonie finden, ein neues Verständnis von mir selbst entwickeln, strahlend aussehen, die eigene Stimme und Berufung finden: „Ganz sein“ auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene.

Beschwerden in der Schwangerschaft, während und nach der Geburt, Themen in Zusammenhang mit dem Stillen, Unruhezustände. Typische Themen für Babies und Kleinkinder: Rhythmus, Verdauung, Soor, Erkältung, Unruhe.

Schulkinder: Lernschwierigkeiten, Konzentrationsstörungen, Essstörungen.


Praxis-Termine

Auf der Massageliege in Vagen bei Feldkirchen-Westerham (im Landkreis Rosenheim) und in Ottobrunn bei München.

Dauer einer Behandlung: 60 Minuten. Nähere Information und Anmeldung

Individuelles Feedback auf der Massageliege:

  • „Ich fühle mich viel leichter und tief entspannt.“
  • „Meine Migräne ist weg; ich habe sie danach stets wieder selbst in den Griff bekommen dank der Selbsthilfe-Anregungen.“
  • „Viele Zusammenhänge werden mir jetzt klar.“
  • „Wunderbare Selbsthilfemöglichkeit für mich und meine Familie auf Reisen.“
  • „Das Baby hat sich tatsächlich gedreht: keine Steißlage mehr!“
  • „Mein Kreislauf ist viel stabiler.“
  • „Ich vertrage die Chemotherapie viel besser.“

Zuständige Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), Bezirksverwaltung München.

KURse

„ich verändere mich selbst und die gesamte Welt, alle Beziehungen, Verletzungen und Schmerzen verändern sich.“ (Mary Burmeister, Japan/USA)

Themenkurse in Bad Aibling:

Termine gemeinsam mit Sabine Schönach in der Praxis Jürgen Schönach, Meggendorferstr. 7, 1. Stock in Bad Aibling:

Jeweils montags von 19:00 bis ca. 21:30 Uhr:
Nächste Termine im Winter 2020: 13.1., 3.2., 17.2., 9.3., 23.3.2020.

Jeweils freitags von 15:00 bis ca. 17:30 Uhr:
Nächste Termine am 10. Januar, 7. Februar, 27. März und 24. April 2020.

Mit den Kursteilnehmern vereinbarte Themen auf Anfrage.
Individuelle Einführungen für Einzelpersonen und Gruppen auf Anfrage.

Jin Shin Jyutsu in eine uralte Kunst, um die Lebensenergie im Körper zu harmonisieren. In den Einführungskursen zur Selbsthilfe sowie in den Strömgruppen werden die Teilnehmer an die 26 Energieschlösser herangeführt. Dabei legen wir einfach die Hände in bestimmten Sequenzen auf diese Körperstellen. Nach einem thematischen Teil strömen wir unter Anleitung im Stuhlkreis oder auf Massageliegen. Schon in kurzer Zeit können sich Schmerzen und Spannungen lösen und die Energie wieder frei fließen. Persönliche Anliegen werden berücksichtigt.

„Die Energie, die Krankheit verursacht hat, kann sie auch wieder beseitigen.“ (Mary Burmeister, Japan/USA)

Hohe Umarmung mit Energieschloss 26

Referenzen für individuelle Gruppenkurse:

  • Jin Shin Jyutsu für Babies und Kleinkinder: Babytreff Feldkirchen-Westerham.
  • Kurse für Betreuer und Heimbewohner im Novalishaus Bad Aibling,
  • Einführungs- und Fortsetzungskurse im Seniorenhaus Ottobrunn,
  • Jährliche Kurse für den Frauenbund Vagen.